Max Zendis (* 3. Juli 1994 in Stuttgart; eigentlich Maximilian Zeindlmeier) ist ein deutscher DJ in den Bereichen House, Electro, Progressive und Bigroom. Er wurde im Jahre 1994 in Stuttgart geboren und begann sich schon früh nach Musik zu orientieren. Im Alter von ungefähr 13 Jahren wurde er stark von der elektronischen Musik inspiriert. Daraufhin fing er an sich mehr damit zu beschäftigen. Als er dann sein 15. Lebensjahr erreicht hatte, brachte er sich selbst, durch intensives Üben, diverse DJ Techniken bei, woraufhin er zu seinen ersten Auftritten in Jugendhäusern, sowie ab dem 16. Lebensjahr auch in kleineren Diskotheken, kam. Mit 17 Jahren war er dann so langsam in die Szene gerutscht und bekam durch gute Freunde, welche er im Laufe der Zeit kennen gelernt hatte, weitere Auftritte in seiner Heimatstadt. Dann mit 18 Jahren der große Durchbruch. Einige Veranstalter aus Stuttgart und auch der Umgebung wurden auf ihn aufmerksam. Sie verschafften ihm weitere Auftritte auch außerhalb Stuttgarts. Die Monate gingen vorüber und Max investierte neben seiner Arbeit viel Zeit in die Musik und auch in seine Auftritte. Mittlerweile spielt er schon in den größten Diskotheken der Stadt und der weiteren Umgebung. Im Juni 2014 dann ein weiterer Meilenstein seiner Karriere. Max Zendis wurde eingeladen auf dem Spring Break Europe Festival in Umag/Kroatien auf einer der beiden Bühnen zu spielen. Dies war nicht nur sein erster Auftritt im Ausland, sondern gleichzeitig auch der Erste auf einem größeren Festival. Dicht gefolgt waren weitere geplante Auftritte, auf größeren Festivals, im Laufe der Monate. Außerdem baute sich Max im Laufe der Jahre ein kleines Studio in seinem Zimmer auf, in dem er jede freie Minute verbringt. Für die Zukunft nimmt er sich vor seine Kreativität und Leidenschaft für die Musik auch in selbst produzierte Lieder einfließen zu lassen.

BOOKING WORLDWIDE:

MANAGEMENT:

OTHER REQUESTS:

PRESS PACK DOWNLOAD: